Erstellt am: 22.12.2009, Autor: psen

ICAO meldet Rückgang des Verkehrs

ICAO International Civial Aviation Organization

Die International Civil Aviation Organization meldet für das Jahr 2009 einen Rekordrückgang des Verkehrs um 3,1 Prozent.
Die Organisation erwartet für das nächstes Jahr eine leichte Verbesserung um 3,3 Prozent und die vollständige Erholung mit 5,5 Prozent Verkehrsanstieg für das Jahr 2011. Der internationale Passagierverkehr wird dieses Jahr um 3,9 Prozent schrumpfen, im Binnenland um 1,8 Prozent. In allen Regionen ausserdem dem Mittleren Osten, wo das Wachstum bei zehn Prozent liegt, ist ein Rückwärtstrend zu vermelden. Weltweit wurde die Kapazität im Jahr 2009 um 3,1 Prozent gekürzt. ICAO sagte, das Ausmass des Einbruchs sei durch die asiatischen und lateinamerikanischen Airlines etwas gedämpft worden, ebenso durch die relativ starke Leistung der LCCs. Im Cargobereich sollen die FTKs in diesem Jahr um 15 Prozent zurückgehen, am stärksten in Nordamerika und Europa.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top