Erstellt am: 29.01.2010, Autor: psen

IATA: 2009 war Nachfrage so tief wie nie

IATA

Die International Air Transport Association (IATA) publiziert die Nachfragestatistik für Dezember und das Gesamtjahr 2009.

Die Nachfrage im Passagierverkehr schrumpfte im letzten Jahr um 3,5 Prozent, die durchschnittliche Auslastung lag bei 75,6 Prozent. Der Cargoverkehr ging um 10,1 Prozent zurück bei einer Auslastung von durchschnittlich 49,1 Prozent. Das Jahr 2009 geht als schlimmstes Jahr für die Aviatik Industrie in die Geschichtsbücher ein, so Giovanni Bisignani, CEO und DG der IATA. Die Kapazität im internationalen Passagierverkehr wurde im Dezember um 0,7 Prozent reduziert, im Cargobereich stieg sie um 0,6 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres an. Die Yields haben sich in den letzten Monaten zwar leicht verbessert, lagen jedoch weiterhin fünf bis zehn Prozent unter dem Vorjahresniveau. Für den Monat Dezember meldet IATA einen Anstieg der Nachfrage im Passagierverkehr von 4,5 Prozent und eine Auslastung von 77,6 Prozent.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Southwest Airlines schliesst mit Gewinn ab. Airbus lieferte 6000ste Maschine ab, es war ein A380 für Emirates Airlines. Absturz Ethiopian Airlines.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top