Erstellt am: 04.08.2008, Autor: jkla

Hohes Streikrisiko bei Cityline und Eurowings

Bei den beiden Lufthansa Töchtern Eurowings und Cityline besteht trotz
der Verhandlungen von Lufthansa mit der Gewerkschaft ver.di
ein Streikrisiko.

Die Pilotenvereinigung Cockpit kündigte an, bis Mitte der Woche über einen Arbeitskampf zu entscheiden. 
Cityline und Eurowings boten ihren Piloten eine Lohnerhöhung von rund
sechs Prozent an. Für Cockpit war dies aber nicht akzeptabel. Die Piloten der Tochterairlines verdienen rund ein Viertel weniger, als die Piloten bei der Lufthansa.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top