Erstellt am: 15.04.2013, Autor: rk

Hawaiian wählt für Airbus A321neo das PW1133G

Airbus A321neo

Hawaiian wird ihre neu bestellten Airbus A321neo mit PurePower Triebwerken von Pratt & Whitney ausrüsten.

Pratt & Whitney bietet für den Airbus A321neo das PurePower PW1133G-JM Triebwerk an. Dieser Antrieb ist mit einem Geared Turbofan ausgerüstet  und soll besonders sparsam sein. Hawaiian hat bei Airbus anfangs Jahr sechzehn A321neo in Auftrag gegeben und jetzt auch den Triebwerkhersteller bekannt gemacht. Neben den Triebwerken hat sich die Fluggesellschaft aus Hawaii auch für einen Wartungsvertrag bei Pratt & Whitney entschieden. Das PW1133G-JM steht in direkter Konkurrenz mit dem Leap-X Antrieb von General Electric.
 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top