Erstellt am: 16.01.2012, Autor: bgro

Hawaiian meldet mehr Passagiere

Airbus A330-200, HawaiianDie Fluggesellschaft aus Hawaii verzeichnete im Dezember 2011 eine Verkehrszunahme von 8,8 Prozentpunkten auf 892.269 Millionen Passagiermeilen.

Gegenüber dem Dezember 2010 hat Hawaiian Airlines ihr Angebot um weitere 10,9 Prozentpunkte auf 1,077 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich im Dezember von 84,5 auf 82,8 Prozent. Im Berichtsmonat flogen mit der Airline 740.660 Passagiere, dies entspricht einer Steigerung von 2,8 Prozentpunkten. Im 2011 konnte Hawaiis Fluggesellschaft 8,666 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht gegenüber dem 2010 einer Zunahme von 2,9 Prozentpunkten.

 

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top