Erstellt am: 14.12.2011, Autor: rk

Hawaiian legt kräftig zu

Hawaiian, Airbus A330-200Die Fluggesellschaft aus Hawaii verzeichnete im November 2011 eine Verkehrszunahme von neunzehn Prozent auf 855,165 Millionen nachgefragter Passagiermeilen.

Gegenüber dem November 2010 hat Hawaiian Airlines ihr Angebot um weitere 20,1 Prozent auf 1,013 Milliarden Sitzplatzmeilen ausgebaut. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich im November verglichen mit dem Vorjahresnovember von 85,2 auf 84,4 Prozent. Im November flogen mit der Airline 707.447 Passagiere, dies entspricht einer Zunahme von 4,5 Prozentpunkten. In den ersten elf Monaten des laufenden Jahres wählten 7,926 Millionen Fluggäste Hawaiian Airlines, das ist ein Plus von 2,9 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top