Erstellt am: 25.03.2008, Autor: rk

Hainan Airlines will in diesem Jahr 17 weitere Flugzeuge übernehmen

Hainan Airlines A330

Die viertgrösste Fluggesellschaft Chinas will zwölf weitere Boeing 737-800, zwei A330 und drei A340 neu in den Liniendienst nehmen.

 
Zehn Boeing 737-800 wird die Gesellschaft kaufen, die anderen sieben Maschinen will Hainan Airlines vorerst mieten.

Heute meldet die Fluggesellschaft aus China einen Gewinnanstieg von 290 Prozent. Die Airline erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr einen Gewinn von 92,32 Millionen US Dollar, der Umsatz belief sich auf 1,92 Milliarden US Dollar. Die Airline konnte von einer starken Innlandnachfrage profitieren, zudem führte der tiefe Dollar Kurs zu Rückenwind.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top