Erstellt am: 11.04.2008, Autor: rk

Guter Jahresabschluss bei Brussels Airlines

CR Brussels Airlines

Die belgische Fluggesellschaft Brussels Airlines konnte im Geschäftsjahr 2007 kräftig zulegen. Unter dem Strich resultierte ein Gewinn von 23,1 Millionen Euro.

 
Brussels Airlines konnte den Reingewinn im letzten Geschäftsjahr fast verdoppeln. Im 2006 schrieb die noch junge Airline aus Belgien einen Reingewinn von 13,9 Millionen Euro, im 2007 waren es bereits 23,9 Millionen Euro. Die Geschäftsleitung warnt jedoch vor zu grossen Erwartungen für das laufende Geschäftsjahr, die hohen Treibstoffaufwendungen lassen sich nicht vollständig durch erhöhte Fluggastpreise wett machen.
 
Im Geschäftsjahr 2007 erhöhte sich der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um 2 Prozent auf 921 Millionen Euro. Am stärksten wachsen konnten die Belgier auf den Routen nach Afrika, früher war die belgische Sabena auf diesen Routen immer sehr stark.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top