Erstellt am: 07.04.2008, Autor: psen

Gute Zahlen dank starker Nachfrage bei Bombardier

CR Bombardier

Bombardier hat das Steuerjahr 2007 mit einem Gewinn von US$317 Millionen abgeschlossen und damit den letztjährigen Profit um 18,3% übertroffen.
 
Dank steigenden Verkaufszahlen und zahlreichen Bestellungen konnten die Einkünfte um 17,4 % auf US$ 14,9 Milliarden gesteigert werden. Auch bei Bombardier Aerospace verbesserten sich die Einkünfte um 17% und betrugen US$9,7 Milliarden, der Gewinn lag bei US$563 Millionen. 2007 wurden 238 Regionalflugzeuge bestellt, im letzten Jahr waren es 87. Es war auch sonst ein gutes Jahr für Bombardier: Die Firma führte die NextGen CRJ700/900 Familie ein und stellte den neuen CRJ1000 vor. Das vierte Steuerquartal konnte Bombardier Aerospace mit einem Betriebsgewinn von US$196 Millionen, 24,1% mehr als im Jahr zuvor, abschliessen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top