Erstellt am: 25.02.2022, Autor: rk

Grossbritannien sperrt Aeroflot aus

Aeroflot Boeing 777-300ER

Aeroflot Boeing 777-300ER (Foto: Aeroflot)

Grossbritannien hat wegen dem russischen Einmarsch in die Ukraine erste Sanktionen gegen Russland verhängt, Aeroflot darf den britischen Luftraum nicht mehr benutzen.

Die Regierung in London hat gegen Russland erste Sanktionen öffentlich gemacht, diese betreffen russische Unternehmen, Banken und einflussreiche Russen, die vornehmlich Grossbritannien nutzen, um ihren luxuriösen Lebensstil zu frönen. Neben diesen Massnahmen darf auch die russische Fluggesellschaft Aeroflot nicht mehr nach Grossbritannien fliegen, auch den gesamten britischen Luftraum darf von Aeroflot nicht mehr benutzt werden.

Die britische Luftfahrtbehörde hat folgende Erklärung abgegeben

"Nach der heutigen Ankündigung des Premierministers im Parlament hat die britische Zivilluftfahrtbehörde die Genehmigung für ausländische Luftfahrtunternehmen von Aeroflot Russia Airlines (Aeroflot) bis auf weiteres ausgesetzt. Dies bedeutet, dass Aeroflot bis auf Weiteres keine Flüge von oder nach dem Vereinigten Königreich durchführen darf".

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top