Erstellt am: 22.10.2008, Autor: psen

Gol meldet Verluste

Gol

Die Schulden der Airline Gol Linhas Aereas sind aufgrund des Wertverlustes der brasilianischen Währung gegen den Dollar um US$ 103 Millionen in die Höhe geschnellt.

Gol sagte, sie habe ausserdem US$ 22,2 Millionen bei ihren Treibstoff Absicherungsgeschäften verloren, da sie 55% ihres erwarteten Treibstoffverbrauchs für das dritte Quartal zu einem Durchschnittspreis von US$ 132 pro Barrel gesichert habe. Zurzeit kostet das Barrel Rohöl US$ 73. Seit dem Kauf der früheren brasilianischen Nationalen Fluggesellschaft Varig im letzten Jahr sieht sich Gol mit immer neuen Schwierigkeiten konfrontiert. Im August hat sie ihre Expansionspläne für die nächsten zwei Jahre eingeschränkt und die Dividenden für 2008 gestrichen.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top