Erstellt am: 05.12.2012, Autor: bgro

German Sky stellt Flugbetrieb ein

German Sky, Boeing 737-800, Foto: Timo Jaeger

German Sky Airlines hat den Flugbetrieb am 01. Dezember 2012 vorübergehend eingestellt und die beiden eingemieteten Boeing 737-800 an den Eigner zurückgegeben.

Bei der German Sky Airlines handelte es sich um eine deutsche Tochter des türkischen Charteranbieters Sky Airlines. Durch die Einstellung des Flugbetriebes musste German Sky nach eigenen Angaben Kündigungen aussprechen. Im nächsten Sommer möchte German Sky Airlines allerdings in den Charter Markt ab Deutschland zurückkehren.
 
Die Fluggesellschaft aus Düsseldorf hat im November 2010 die Betriebsgenehmigung des deutschen Luftfahrtbundesamt erhalten, dieses wurde über den Betriebsunterbruch vorgängig informiert.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top