Erstellt am: 19.10.2009, Autor: rk

Garuda wird ab 2010 mit neuen Airbus A330 nach Europa fliegen

CR Boeing, Boeing 777 Garuda

Der Flag Carrier Indonesiens war seit 2005 auf der schwarzen Liste in Europa, im Juni 2009 wurde die Sperrung aufgehoben und ab 2010 will Garuda wieder nach Europa verkehren.

Die Flugsicherheit in Indonesien liess in den letzten Jahren zu wünschen übrig, immer wieder kam es bei inländischen Fluggesellschaften zu Flugunfällen mit vielen Todesopfern. Seit 2004 wurden alle indonesischen Fluggesellschaften in Europa als unsicher auf die schwarze Liste gesetzt. Seit Juni 2009 darf Garuda Indonesia wieder nach Europa fliegen. Ab dem 2. Juni 2010 wird die Gesellschaft vorerst nach Amsterdam zurückkehren und von Jakarta über Dubai täglich nach Schiphol fliegen. Auf der Strecke zwischen Indonesien und Amsterdam wird Garuda einer ihrer sechs Airbus A330-200 einsetzen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in Europa. A380 überholt bei SIA Boeing 747. Neuster Citation Jet.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top