Erstellt am: 10.11.2009, Autor: rk

Garuda will ihre Boeing 737-400 verkaufen

Foto: Terence Ong, Boeing 737-400 Garuda

Der indonesische Flag Carrier lud interessierte Käufer zur Besichtigung ihrer Boeing 737-400 ein.

Garuda of Indonesia betreibt 19 Boeing 737-400, wovon sieben im Besitz der Gesellschaft sind. Die Maschinen sind rund sechzehn Jahre alt und sollen im Interesse der Wirtschaftlichkeit durch modernere Muster ersetzt werden. Kaufinteressenten sind eingeladen zwischen dem 23. November und dem 2. Dezember vier ihrer Boeing 737-400 Flugzeuge, die momentan zum Verkauf stehen,  zu besichtigen. Ende Jahr wird Garuda bereits 20 moderne Boeing 737-800 im Betrieb haben, weitere 30 werden in den nächsten Jahren zur Flotte stossen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top