Erstellt am: 16.10.2012, Autor: bgro

Garuda übernimmt ersten Bombardier CRJ1000

Bombardier, Garuda CRJ1000 NextGen

In Werk Mirabel bei Montreal hat Bombardier letzte Woche das erste von sechs CRJ1000 NextGen Verkehrsflugzeugen an Garuda Indonesia übergeben. Die Bestellung über sechs CRJ1000 wurde an der Singapore Airshow 2012 bekannt gegeben.

Indonesiens Garuda hat neben sechs Festbestellungen auch achtzehn Optionen auf das Verkehrsflugzeug von Bombardier gezeichnet. Vier weitere CRJ1000 NextGen sollen noch in diesem Jahr an Garuda ausgeliefert werden, die sechste Maschine soll 2013 ausgeliefert werden. Garuda Indonesia ist der erste Betreiber des CRJ1000 in Asien und nach Brit Air und Air Nostrum erst die dritte Fluggesellschaft, die das Verkehrsflugzeug für 100 Passagiere betreibt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top