Erstellt am: 04.07.2013, Autor: bgro

GOL kann ihre achtzigste Boeing 737 übernehmen

Boeing 737-800NG Number 80 for GOL

Brasiliens Fluggesellschaft GOL konnte am 26. Juni 2013 bei Boeing im Werk Everett ihre achtzigste Boeing 737 übernehmen.

Bei der neu übergebenen Maschine handelt es sich um eine Boeing 737-800NG der neusten Generation. GOL betreibt eine reine Boeing 737 Flotte, achtzig Maschinen sind im Eigenbesitz und 47 weitere Boeing 737 Flugzeuge sind eingemietet. Die neu übergebene Jubiläumsmaschine ist mit der modernen Sky-Interior Kabineneinrichtung ausgerüstet.
 
GOL hat den Flugbetrieb am 15. Januar 2001 aufgenommen und kann sich weltweit zu den wachstumsstärksten Fluggesellschaften zählen, die Airline hat mit ihrer Preisgestaltung das Fliegen für viele Brasilianer erst erschwinglich gemacht. Die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Sao Paulo beschäftigt rund 19.000 Mitarbeiter.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top