Erstellt am: 16.02.2022, Autor: ps

GOL gibt Januarzahlen bekannt

GOL Boeing 737-8

GOL Boeing 737-8 (Foto: GOL)

Mit GOL flogen im Januar 2022 insgesamt 2,775 Millionen Passagiere, verglichen mit dem Vorjahresjanuar entspricht dies einer Zunahme von 27,3 Prozent.

Bei der brasilianischen GOL Linhas Aéreas Inteligentes S.A. wurde die Verkehrsleistung verglichen mit dem Vorjahresjanuar um 26,2 Prozent auf 4,166 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, während sich die Nachfrage um 25,2 Prozent auf 3,441 Milliarden Sitzplatzkilometer verbesserte. Die durchschnittliche Sitzplatzauslastung lag bei 82,6 Prozent und hat sich somit um 0,7 Prozentpunkte verschlechtert.

Das Berichtsjahr 2021 bei GOL

Von Januar bis Ende Januar 2021 konnte GOL 18,807 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Verkehrsflugzeuge begrüßen, das entspricht einem Plus von 12,1 Prozent. Die Verkehrsleistung lag bei 27,016 Milliarden Sitzplatzkilometern, Plus 7,5 Prozent. Am Markt konnten insgesamt 22,144 Milliarden Sitzplatzkilometer abgesetzt werden, das entspricht einem Plus von 10,0 Prozent. Die Flugzeuge waren zu 82,0 Prozent ausgelastet, im Corona Jahr 2020 lag die Auslastung bei 80,0 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top