Erstellt am: 21.01.2010, Autor: psen

GB suspendiert alle Flüge nach und von Yemen

London Heathrow Terminal 5

Der britische Premierminister Gordon Brown hat alle direkten Flüge von und nach Yemen aus Sicherheitsgründen aus den Angeboten der Airlines gestrichen.
Nach dem versuchten Anschlag auf einen Delta Airlines Flug von Amsterdam nach Detroit am Weihnachtstag durch einen in Yemen ausgebildeten Terroristen, sieht Brown die Sicherheit des Landes gefährdet. Yemen sei ein sicherer Hafen für den Terrorismus. In einem Statement sagte der Premier, der Ausschluss der Strecke werde solange gelten, bis Yemen neue Sicherheitsmassnahmen angebracht habe. Dafür arbeite man eng mit deren Regierung zusammen. Mr Brown kündigte ausserdem die Erstellung von zwei neuen Beobachtungslisten für Terroristen an, eine für Personen, die nicht in die UK fliegen dürfen und eine weitere für weniger riskante Individuen, die vor dem Boarding gründlich inspiziert werden müssen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus mit Rekordzahlen. Joint Strike Fighter F-35 testet Lift Fan. Airbus A400M Transporter gibt zu reden.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top