Erstellt am: 11.12.2008, Autor: psen

Fraport meldet erneut sinkende Passagierzahlen

CR Fraport

Die deutsche Flughafenbetreiberin Fraport AG sagte, die Anzahl Passagiere in ihrem Hauptflughafen Frankfurt habe im November stark abgenommen.

Der nach Besuchern zweitgrösste Flughafen Europas sah 3,9 Millionen Passagiere, ein Abfall von 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den Monaten Januar bis November fiel die Anzahl Kunden um 1 Prozent auf 49,7 Millionen. Im November wurden insgesamt 8,2 Prozent weniger Fracht verschoben. Fraport sagte jedoch, dass die meisten ihrer anderen Flughäfen im letzten Monat ein Wachstum ausgewiesen hätten. So stiegen beispielsweise in Varna und Burgas die Zahlen um 18,6, respektive 37,4 Prozent. Auch Antalya verzeichnete eine Passagierzunahme von 3,9 Prozent. Insgesamt betrachtet kann Fraport für die ersten elf Monate des Jahres 73,1 Millionen Passagiere vermelden (+1,1%), sowie eine Zunahme der Frachtladungen um 1 Prozent.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top