Erstellt am: 20.11.2019, Autor: ps

Flynas kauft Airbus A321XLR

Airbus A321XLR

Airbus A321XLR (Foto: Airbus)

Die Low Cost Airline aus Saudi Arabien hat einen Teil seiner Airbus A320neo Optionen in einen Festauftrag für zehn Airbus A320XLR umgewandelt.

Die Billigfluggesellschaft Flynas gab auf der Dubai Air Show einen Festauftrag für zehn A321XLR bekannt. Der entsprechende Kaufvertrag wurde vor Ort durch den Flynas Geschäftsführer Bandar Almohanna und dem Airbus Chef Operationen Christian Scherer unterzeichnet. Im Jahr 2016 bestellte die Tiefpreisfluggesellschaft aus Saudi Arabien 80 Flugzeuge aus der Airbus A320neo Familie. Momentan betreibt Flynas 27 A320ceo und vier A320neo. Flynas konnte im vergangenen Geschäftsjahr bereits mehr als 6,6 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen und betreibt ein nationales und internationales Streckennetz bestehend aus 70 Destinationen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top