Erstellt am: 28.09.2009, Autor: psen

Flybe potentielle Käuferin der BMI?

FlybeAuch Flybe ist neuerdings am Kauf der BMI von Lufthansa interessiert, möglicherweise will sie zusammen mit BA ein Angebot einreichen.

Die Airline soll, Berichten der Times zufolge, ihr Kaufinteresse angemeldet haben. Möglich wäre eine gemeinsame Offerte mit British Airways, die alleine aufgrund ihres dominanten Anteils an London Heathrow wenig Chancen haben dürfte. BA hält bereits einen Anteil von 15 Prozent an Flybe und bestreitet, an dessen Vergrösserung interessiert zu sein. BMI erwartet für dieses Jahr einen Verlust von £170 Millionen bei einem Umsatz von rund $1 Milliarde. Ihr Vorteil ist jedoch der Besitz von 11 Prozent der Slots am Flughafen London Heathrow. Anfangs Jahr hatte Lufthansa dem Gründer Sir Michael Bishop die Airline für £223 Millionen abgekauft.


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: August Zahlen Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. IATA prognostiziert höheren Verlust. Cessna Citation Jet feiert 40jähriges Jubiläum. Zwei unterschiedliche Stealth Ansätze.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top