Erstellt am: 18.10.2009, Autor: rk

FlyDubai übernimmt weitere Boeing 737-800NG

CR Boeing, Boeing 737-800NG Flydubai

Die Startup Unternehmung aus Dubai wächst rasant weiter und stellt ihre fünfte Boeing 737-800NG in Dienst.

Bei FlyDubai handelt es sich um den ersten Low Cost Carrier in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Gesellschaft bestellte an der letzten Farnborough Air Show fünfzig neue Boeing 737-800NG, damit sie ihre ehrgeizigen Expansionspläne umsetzen kann. Den regulären Flugbetrieb konnte die Gesellschaft mit Hauptsitz in Dubai im Juni 2009 starten. Mit dem fünften Flugzeug wird Flydubai ab dem 18. Oktober 2009 den Verkehr zwischen Dubai und Doha aufnehmen. Momentan befliegt die stark wachsende Gesellschaft Routen nach Beirut, Amman, Damaskus, Alexandria, Aleppo und Dijbouti. Die sechste Boeing 737-800 erwartet Flydubai im Dezember 2009. Flydubai hat bei Boeing insgesamt 54 neue 737-800NG bestellt, die durch CFM56-7B Triebwerke angetrieben werden und Platz für 189 Fluggäste bieten.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen in Europa. A380 überholt bei SIA Boeing 747. Neuster Citation Jet.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top