Erstellt am: 02.08.2009, Autor: rk

Flugzeug wird über Indonesien vermisst

FliegerWeb.com

Die Maschine vom Typ Twin Otter war in Jayapura zu einem Flug nach Oksibil gestartet und wird seit Stunden vermisst.

Laut offiziellen Angaben aus Indonesien sei der Funkkontakt zu der Besatzung nach rund 40 Minuten abgebrochen. Der Flug zwischen diesen beiden Destinationen dauert mit dem zweimotorigen Turboprop Flugzeug normalerweise lediglich 50 Minuten. An Bord des Flugzeuges befanden sich dreizehn Passagiere und die dreiköpfige Besatzung. Der Twin Otter gehört der indonesischen Fluggesellschaft Merpati Nusantara Airline. Indonesien ist bekannt für Abstürze über den unwirtlichen und gebirgigen Urwaldgebieten. Die Suche nach dem Flugzeug wird erst am Montagmorgen eingeleitet, das Wetter sei schlecht und in der Nacht sei eine Suche praktisch zwecklos, dies berichteten Behördenvertreter. Die schlechte Wetterlage könnte ein Anzeichen sein, dass die Maschine während des Fluges in einem Hügel zerschellt ist. Diese Flüge werden häufig unter schlechtesten Wetterbedingungen nach Sichtflugregeln durchgeführt, da ist es nicht verwunderlich, dass solche Unfälle passieren. Bei diesen Inselflügen können technische Probleme, die den Unfall verursacht haben könnten, meistens ausgeschlossen werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Ryanair weiterhin mit Gewinn unterwegs. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Weiteres Feilschen um den F-22 Raptor. Senatoren wollen auch beim F-35 Programm den Rotstift ansetzen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top