Erstellt am: 10.02.2022, Autor: rk

Flughafen Zürich präsentiert Passagierzahlen 2021

Flughafen Zürich Sommer 2021

Flughafen Zürich im Sommer 2021 (Foto: Robert Kühni)

Im Jahr 2021 sind 10.2 Millionen Passagiere über den Flughafen Zürich geflogen. Das entspricht einer Zunahme von 22.7% gegenüber dem Vorjahr, als 8.3 Millionen Passagiere gezählt wurden.

Verglichen mit dem Jahr 2019 lagen die Passagierzahlen bei knapp einem Drittel. Die Anzahl der Flugbewegungen stieg gegenüber 2020 um 19.1%.

Tiefe Passagierzahlen im ersten Halbjahr gefolgt von einer Erholung im Sommer und Herbst, mehrfach ändernde Reise- und Quarantänebestimmungen und einer erneut unsicheren Situation Ende Jahr wirkten sich im Jahr 2021 auf das Passagier- und Verkehrsvolumen am Flughafen Zürich aus.

Das Passagieraufkommen 2021 lag mit 10'234'428 Reisenden 22.7% über Vorjahr, verglichen mit dem Jahr 2019 lagen die Passagierzahlen bei knapp einem Drittel.

2021 reisten 7.7 Millionen Lokalpassagiere (+23.1%) und 2.4 Millionen Umsteigepassagiere (+21.7%) über den Flughafen Zürich. Beim Anteil der Umsteigepassagiere gemessen am gesamten Passagiervolumen gab es keine nennenswerten Änderungen (24.2% im Jahr 2020, 24.0% im Jahr 2021).

Die durchschnittliche Anzahl der Passagiere pro Flug ist von 103.0 auf 108.3 gestiegen. Das Sitzplatzangebot von und nach Zürich steig um 17.4%, gleichzeitig waren die Flugzeuge im Jahr 2021 mit 63.9% 2.8 Prozentpunkte besser ausgelastet als im Vorjahr.

Im Jahr 2021 gab es insgesamt 132’600 Flugbewegungen, was einem Plus von 19.1% gegenüber 2020 entspricht. Der Verkehrsanteil von Swiss International Air Lines betrug 51.7%, gefolgt von Edelweiss Air (9.7%), Deutsche Lufthansa AG (3.0%) und Chair (2.7%).

Das Frachtvolumen stieg 2021 um 35.0% gegenüber 2020. Im Berichtsjahr wurden insgesamt 393’062 Tonnen Fracht transportiert.

Die Bilanzmedienkonferenz zum Jahresergebnis 2021 findet am 8. März 2022 statt.  

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top