Erstellt am: 31.01.2014, Autor: rk

Flughafen Abu Dhabi legt kräftig zu

Abu Dhabi Airport

Der Drehscheibenflughafen von Etihad Airways konnte im vergangenen Geschäftsjahr kräftig zulegen.

Das Passagierwachstum erreichte 12,4 Prozent, 16,5 Millionen Passagiere benutzten im vergangene Jahr den Flughafen von Abu Dhabi. Für den starken Anstieg war hauptsächlich der noch junge Home Carrier Etihad Airways verantwortlich. Etihad Airways ging erst im Jahre 2003 als Nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate an den Start und betreibt heute bereits mehr als 90 Verkehrsflugzeuge. Die Airline benutzt Abu Dhabi als internationale Passagier- und Frachtdrehscheibe, sodass der Flughafen auch über die nächsten Jahre stark wachsen wird. Das Frachtaufkommen legte um 24 Prozent zu, gesamthaft konnten 706.000 Tonnen an Luftfracht umgeschlagen werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Emirates bestellt weitere Airbus A380. F-35A erreicht weiteren Meilenstein. Airbus A320 Familie kann 10.000ste Bestellung entgegennehmen. Fünfter PAK FA T-50 nach Schukowski überflogen. A400M Grizzly 1 geht in Pension.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top