Erstellt am: 07.01.2009, Autor: ncar

Finnair wird Streckennetz verkleinern

Cr SpotitMit einer Reduktion des Streckennetzes um 9 Prozent hofft Finnair CEO Jukka Hienonen die Fluggesellschaft trotz der Rezession zu stabilisieren.

Schlimmstenfalls müsste aber ein Drittel der etwa 100 Routen gestrichen werden. Bereits sind einige hundert Finnair Angestellte entlassen worden, weitere 300 Stellen werden in den ersten Monaten des Jahres auf Teilzeit gekürzt. Finnair erwartet 2009 zwar die Lieferung von fünf A330-200 und zwei E-190, benötige aber dringend EUR 400 Millionen (USD 550,1 Millionen) zur Finanzierung, sagte Hienonen.    

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top