Erstellt am: 16.02.2021, Autor: rk

Finnair rezykliert Airbus A319

Finnair rezykliert Airbus A319

Finnair rezykliert Airbus A319 (Foto: Finnair)

Finnair wird vor Ort in Helsinki einen ihrer Airbus A319 rezyklieren und der fachgerechten Entsorgung zuführen.

Bei dem ersten Airbus A319 der bei Finnair fachgerecht entsorgt wird, handelt es sich um einen A319 der einundzwanzigjährig ist und laut Finnair sein Lebensende erreicht hat. Der Airbus A319 hat bereits 54.710 Flugstunden hinter sich und 32.966 Flüge absolviert. Alles was man noch brauchen kann, wird fachgerecht ausgebaut und dem Ersatzteillager zugeführt. Die restlichen Teile des Airbus A319 werden für die Wiederverwertung, bei einer Entsorgungsstelle landen. Die Arbeiten werden bei Finnair in Helsinki durchgeführt. Es ist das erste Mal in der Geschichte von Finnair, dass diese Arbeiten vor Ort durchgeführt werden und dienen der Airline dazu, Erfahrungen in dem Gebiet des Rezyklierens von Verkehrsflugzeugen aufzubauen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top