Erstellt am: 20.10.2020, Autor: ps

Finnair präsentiert Septemberzahlen

Finnair Airbus A330

Im September 2020 stiegen bei Finnair insgesamt 115,5 Tausend Fluggäste zu, verglichen mit dem Vorjahresseptember entspricht dies einem krisenbedingten Einbruch von 91 Prozent.

Die Verkehrsleistung wurde gegenüber dem Vorjahresseptember um 87,6 Prozent auf 496 Millionen Sitzplatzkilometer abgebaut, die Nachfrage ist Corona bedingt um 95,2 Prozent auf 158 Tausend Sitzplatzkilometer eingebrochen. Die Auslastung ist gegenüber dem Vorjahresseptember um 49,9 Prozentpunkte auf 31,8 Prozent zurückgegangen.

Finnair konnte im September 3.996 Tonnen an Fracht transportieren, dies entspricht einem Rückgang von 74,7 Prozent.

Von Januar bis Ende September konnte Finnair 3,207 Millionen Passagiere an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, dies entspricht einem Rückgang von 71,2 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top