Erstellt am: 11.01.2012, Autor: bgro

Finnair meldet Dezemberzahlen

Finnair A340

Im Dezember 2011 stiegen bei Finnair rund 610.000 Fluggäste zu, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresdezember einer Zunahme von 43,4 Prozentpunkten.
 
Dieser Passagieranstieg ist durch den Streik des Kabinenpersonals im Dezember 2010 zu begründen. Die Verkehrsleistung wurde im Dezember 2011 gegenüber dem gleichen Vorjahresmonat um 40,1 Prozent auf 2,405 Milliarden Sitzplatzkilometer ausgebaut, die Nachfrage konnte mit dieser relativ starken Verkehrsausweitung gut mithalten, es konnten 1,717 Milliarden Sitzplatzkilometer verkauft werden, was einer Zunahme von 40,6 Prozentpunkten entspricht. Die Auslastung ist gegenüber dem Vorjahresdezember um 0,2 Prozentpunkte auf unbefriedigende 71,4 Prozent gestiegen. Finnair konnte im Dezember 2011 11.902 Tonnen an Fracht transportieren, dies entspricht gegenüber dem Dezember 2010 einem Anstieg von 25,3 Prozent. Von Januar bis Dezember 2011 konnte Finnair 8,013 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einer Zunahme von 12,3 Prozentpunkten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top