Erstellt am: 05.05.2021, Autor: ps

Finnair meldet Aprilzahlen

Finnair Airbus A330

Im April 2021 stiegen bei Finnair 80,9 Tausend Fluggäste zu, dies entspricht gegenüber dem Vorjahresapril einem Wachstum von 403 Prozent.

Finnair erreichte im Monat April 2020 mit 16,1 Tausend Fluggästen den Tiefstand in der Corona Krise. Bei gut achtzig Tausend Passagieren im vergangenen April kann man trotz einer Verfünffachung noch nicht von einer Erholung sprechen. Auf dem Vorkrisenniveau im April 2019 konnte Finnair noch mehr als 1,2 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen. Die Verkehrsleistung konnte gegenüber dem Vorjahresapril um 253 Prozent auf 413 Millionen Sitzplatzkilometer aufgebaut werden, die Nachfrage hat sich um 291 Prozent auf 109,2 Millionen Sitzplatzkilometer verbessert. Die Auslastung erreichte tiefe 26,4 Prozent, rund drei von vier Plätzen blieben somit unbesetzt.

Finnair konnte im April 7.923 Tonnen an Fracht transportieren, dies entspricht einer Verbesserung von 309 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top