Erstellt am: 01.06.2018, Autor: ps

Finnair kündigt Linienflug nach Hannover an

Finnair Airbus A330

Der Flughafen Hannover erweitert sein Streckenangebot in Richtung Norden. Finnair startet ab dem 29. April 2019 mit fünf wöchentlichen Flügen nach Helsinki.

Ab dem 1. Juni 2019 wird die Strecke dann täglich und ganzjährig geflogen. Zum Einsatz kommt eine Embraer E190. „Wir freuen uns sehr, die neue Strecke nach Hannover zu eröffnen und in Deutschland weiter zu wachsen. Deutschland ist für uns ein sehr wichtiger Markt. Das spiegelt sich auch in der Steigerung unserer Kapazitäten um 35 Prozent in diesem Sommer gegenüber dem Vorjahr wider“, erklärt Juha Järvinen, Chief Commercial Officer bei Finnair.

Mit der neuen Verbindung nach Helsinki bietet der Flughafen Hannover nun nicht nur ein beliebtes Reiseziel in Skandinavien. Über Finnland gibt es viele attraktive Umsteigemöglichkeiten nach Asien.

„Finnair hat die schnellste und kürzeste Verbindung in den asiatischen Raum und bietet sowohl für Geschäftskunden aber auch für Privatreisende ein tolles Angebot“, freut sich Hannover Airport Geschäftsführer Dr. Raoul Hille. 

Während des Sommerflugplans 2019 wird u. a. auch die Verbindung nach Reykjavik ab Helsinki weiter ausgebaut. Die isländische Hauptstadt wird dann täglich angeflogen.

Die Flüge sind ab sofort buchbar auf www.finnair.de und in allen Reisebüros.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top