Erstellt am: 02.12.2009, Autor: psen

Finnair: erneuter Streik

Finnair

Bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats haben die Angestellten der finnischen Airline Finnair ihre Arbeit niedergelegt.

Mitte November hatten die Piloten gestreikt, nun protestierte auch das Bodenpersonal und unterbrach seine Arbeit. Der Streik kam zeitgleich mit der Mitteilung der Airline, dass die Bodenabfertigungsfirma Northport ihre Dienstleistungen am Flughafen Helsinki-Vantaa an die Barona Group abgeben will. Davon sind 490 Angestellte betroffen. Ausserdem wurden die Aktivitäten der Finnair Cargo Terminal Operations am Flughafen der Hauptstadt der Suomen Transval Oy übertragen, was wiederum 130 Arbeitenden die Stelle kosten könnte. Der gestrige Streik führte zur Stornierung von 35 Flügen, 4.000 Passagiere waren von den Verspätungen betroffen.


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top