Erstellt am: 12.02.2009, Autor: psen

FedEx will expandieren

FedExFedEx Express will ihre Präsenz in Mexico vergrössern und damit die Kapazität ihres Lieferdienstes national und international verbessern.

FedEx erweitert zurzeit ihr Cargo Terminal und die Lagerhallen Anlagen am Miguel Hidalgo y Costilla International Airport in Guadelajara, das als Zentrale aller Operationen der FedEx in und aus Mexiko dient. Damit soll die Abfertigung der rund 90.000 Tonnen Import- und Exportsendungen pro Jahr erleichtert werden. Zusätzlich hat FedEx ein HUB in San Luis Potosí eröffnet. Dort können 6.000 Tonnen pro Stunde verarbeitet werden. Mit diesen Erweiterungen will der Lieferdienst der Nachfrage im einheimischen Markt Mexikos gerecht werden und mit den Möglichkeiten des wachsenden internationalen Marktes mithalten. Juan N. Cento, Präsident der FedEx Express Südamerika und Karibik sagte, Mexiko weise das grösste Wachstum der Region aus, in den nächsten zehn Jahren soll der Markt um US$ 1,5 Milliarden wachsen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top