Erstellt am: 04.12.2012, Autor: bgro

Fastjet nimmt Betrieb auf

Fastjet

Der erfolgreiche EasyJet Gründer Stelios Haji Ioannou will es noch einmal wissen und steigt mit Fastjet in Afrika ein.

Die neue Fluggesellschaft hat am 29. November 2012 mit einem Airbus A319 den Flugbetrieb aufgenommen. Der Newcomer ist im tansanischen Dar es Salaam beheimatet und wird vorerst mit fünf Airbus A319 Verkehrsflugzeugen operieren. Der Eröffnungsflug ging von der Heimatbasis Dar es Salaam nach Mwanza, die zweite Maschine nahm den Betrieb zwischen der Hauptbasis und Kilimandscharo auf. Noch in dieser Woche wird der dritte A319 zur Flotte von Fastjet stossen.
 
Stelios möchte Fastjet in den nächsten Jahren auf 40 Flugzeuge ausbauen und strebt den Transport von mehr als 12 Millionen Passagieren an.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top