Erstellt am: 11.08.2020, Autor: ncar

Fast keine Passagiere bei Thai

Thai Airways Boeing 787-8

Thai Airways Boeing 787-8 (Foto: Thai)

Mit Thai Airways flogen im Juni 2020 noch gerade einmal zwei Tausend Passagiere, im Vorjahresjuni waren es noch 1,472 Millionen Passagiere, die Airline leidet extrem unter der Corona Krise.

Bei dem Flag Carrier Thailands wurde die Verkehrsleistung um 97,2 Prozent auf 192 Millionen Sitzplatzkilometer abgebaut, während die Nachfrage um 99,7 Prozent auf lediglich noch 13 Millionen Sitzplatzkilometer einbrach. Die Sitzplatzauslastung lag bei sieben Prozent und verschlechterte sich somit um 90,5 Prozentpunkte. Die Junizahlen sind in etwa gleich schlecht wie die Maizahlen, es zeichnete sich bei Thai im Juni also keine Besserung ab.

Die Frachtleistung ist ebenfalls zusammengebrochen, Thai Airways konnte im Juni noch gerade 3.770 Tonnen Luftfracht transportieren, im Vorjahresjuni waren es noch 46.022 Tonnen.

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres konnte Thai noch 3,497 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das entspricht einem krisenbedingten Rückgang von 63,0 Prozent.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top