Erstellt am: 10.06.2009, Autor: psen

FAA fordert Prüfung bei Regional Airlines

Colgan Air

Die Federal Aviation Administration verlangt die Überprüfung der Trainings bei Regionalen Airlines um sicher zu gehen, dass diese den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Nachdem ein Jet der Colgan Air im Februar in Buffalo abgestürzt war, wurde der FAA bewusst, dass eine solche Revision von Nöten ist. Sie will sicherstellen, dass alle Airlines, sowohl im regionalen als auch in internationalen Feld den vorgeschriebenen Sicherheitsstandards entsprechen. Die Zeitung USA Today hatte eine Analyse der Unfälle der letzten zehn Jahre veröffentlicht und festgestellt, dass bei fast jedem schweren Unfall, in dem eine Regionale Fluggesellschaft involviert gewesen war, mindestens einer der Piloten mehrere Checks nicht bestanden hatte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top