Erstellt am: 26.05.2021, Autor: ps

F-5 Tiger II über Melchsee-Frutt abgestürzt

F-5E Tiger II

F-5E Tiger II (Foto: Schweizer Luftwaffe)

Heute Morgen ist laut der Schweizer Luftwaffe ein F-5 Tiger II Kampfflugzeug über Melchsee-Frutt abgestürzt, der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten.

Heute Morgen gegen 09:00 Uhr ist ein F-5 Tiger II der Schweizer Luftwaffe bei Melchsee-Frutt über unbewohntem Gebiet abgestürzt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten und blieb unverletzt. Der Tiger F-5 war in Payerne gestartet und befand sich auf einem Trainingsflug als Sparringpartner für die F/A-18 der Luftwaffe.

Es ist noch nicht bekannt, warum der Kampfjet abgestürzt ist, die Militärjustiz hat die Unfalluntersuchung aufgenommen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top