Erstellt am: 29.01.2012, Autor: bgro

Führungswechsel bei Airbus

Airbus, A330

Airbus Geschäftsführer Thomas Enders übernimmt die Führung von EADS und Fabrice Brégier rückt bei Airbus nach.

Der Deutsche Tom Enders wird an der EADS Spitze den Franzosen Louis Gallois ablösen, der am 31. Mai 2012 nach fünf Jahren die Konzernführung abgeben wird. Tom Enders wird bei Airbus durch den Franzosen Fabrice Brégier ersetzt, der bisher die Funktion des Produktionsleiters inne hatte. Der europäische Luft und Raumfahrt Konzern wurde 2000 durch die Fusion grosser deutscher und französischer Luft- und Raumfahrtunternehmen gebildet, wobei der Flugzeugproduzent Airbus das Rückgrat der Unternehmung bildet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top