Erstellt am: 06.08.2008, Autor: rk

ExpressJet mit mehr Verlust

CR ExpressJet

Die amerikanische Fluggesellschaft ExpressJet erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Verlust von 31,7 Millionen US Dollar.

ExpressJet fliegt hauptsächlich als Unterauftragnehmer für Delta und Continental Airlines Nebenrouten in den USA. Die Unternehmung erlitt im zweiten Quartal bei einem Umsatz von 447 Millionen US Dollar einen Verlust von 31,7 Millionen US Dollar. Bei dem Umsatz legte die Regionalfluggesellschaft um 13 Prozent zu. Die hohen Treibstoffkosten konnten nicht vollständig an die Kunden weiterverrechnet werden, deshalb erhöhte sich der Verlust um 5,3 Millionen US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top