Erstellt am: 09.06.2008, Autor: rk

ExpressJet einigt sich mit Continental Airlines

CR ExpressJet

Continental Airlines schliesst einen Vertrag über den Kauf von festen Sitzplatzkapazitäten bei der Regional Fluggesellschaft ExpressJet ab.

Im ersten Jahr wird ExpressJet für Continental 205 Maschinen betreiben können, im zweiten Jahr wird die Produktion im schlechtesten Fall auf 190 Flugzeuge abgebaut. Die neuen Verträge geben ExpressJet die Möglichkeit ihre Transportkapazitäten auch anderen Airlines zur Verfügung zu stellen. Continental beharrt nicht mehr auf den alleinigen Gebrauch der ExpressJet Flotte. Die Preise, die Continental für die eingemieteten Flugzeuge bezahlt sind schlechter als die früheren Absprachen, die Geschäftsleitung ist aber zuversichtlich die Flugzeuge durch eine bessere Bewirtschaftung gewinnbringend betreiben zu können. ExpressJet stand mit Continental Airlines nicht mehr in gutem Einvernehmen, da der grosse Major Carrier rigorose Kapazitätsanpassungen über den Regionalsektor von ExpressJet erwirken wollte. Beide Parteien sind nun der Auffassung, eine gute Lösung gefunden zu haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top