Erstellt am: 17.02.2009, Autor: psen

Europäische Fluggesellschaften hatten weniger Gäste

Association of European AirlinesDie Association of European Airlines AEA meldete heute einen Rückgang der Passagierzahlen bei den grössten europäischen Fluggesellschaften im Jahr 2008.

Die AEA, Repräsentantin der grössten Airlines Europas, sagte, ihre Mitglieder hätten im letzten Jahr 366 Millionen Passagiere befördert. Das sind 3,5 Prozent oder 5,4 Millionen weniger als im Jahr 2007. Der Verkehr, gemessen an Passagier-Kilometern stieg dennoch leicht an (+1,2 Prozent). Die Passagierzahlen gingen in allen Regionen ausser dem Mittleren Osten, wo sie um 6,3 Prozent anstiegen, zurück. Katastrophal war der Einsturz im Cargobereich: das beförderte Volumen schrumpfte um 21,4 Prozent. Neunzehn der AEA Mitglieder haben im Dezember ihre Kapazität reduziert, acht davon um mehr als zehn Prozent.


 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top