Erstellt am: 18.01.2009, Autor: psen

Etihad erweitert Angebot in Irland

Aer ArannEtihad Airways will einen Codeshare Vertrag mit der irischen Airline Aer Arann unterzeichnen und ihren Kunden ein breiteres Angebot an irischen Destinationen offerieren.

Als Teil des Codesharing Vertrags wird es Etihad möglich sein, ihren Code „EY“ auf regionalen Flügen der Aer Arann anzubringen. Diese fliegt von Dublin nach Cork und Galway in Irland und auch auf die Isle of Man in Schottland. Aer Arann wiederum kann ihren Kunden dank Vertrag Verbindungen nach Abu Dhabi und von da aus in 50 weitere Destinationen anbieten. Etihads CEO James Hogan sagte, der grossen Nachfrage der Kunden nach Flügen in die irische Hauptstadt könne nun nachgekommen werden. Etihad Airways fliegt sieben Mal pro Woche nach Dublin.

Link: Etihad Airways

Link: AerArann

Haben Sie die aktuellste News-Wochenschau auf FliegerWeb.com schon gesehen?

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top