Erstellt am: 27.01.2009, Autor: psen

Etihad erweitert Angebot in Europa

Etihad AirwaysEtihad Airways will neu auch Istanbul anfliegen und so ihr Angebot an Europaflügen vergrössern.

Ab dem 2. Juni will die Airline die türkische Hauptstadt vier Mal wöchentlich anfliegen, ab Oktober schliesslich sogar fünf Mal. Mit Istanbul steigt die Zahl der von Etihad bedienten europäischen Städte auf dreizehn. Insgesamt verfügt die Airline nun über ein Netzwerk mit 54 Städten. Istanbul ist nach Athen die zweite europäische Stadt, die dieses Jahr in ihren Plan aufgenommen wird. Etihad Airways will eine A320 mit 20 Business Class Plätzen und 120 Economy Class Sitzen auf der neuen Strecke einsetzten. In den Vereinigten Arabischen Emiraten leben und arbeiten schätzungsweise 6.000 Türken. Das Handelsvolumen zwischen den beiden Ländern wuchs zwischen 2002 und 2007 von US$ 700 Millionen auf US$ 3,7 Milliarden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top