Erstellt am: 25.02.2009, Autor: psen

Ethiopian Airlines streicht Flüge

Ethiopian Airlines

Auch Ethiopian Airlines reduziert die Kapazität und streicht Flüge in die USA und nach China aus ihrem Angebot.
Die Airline gehört zu den führenden Fluggesellschaften auf dem afrikanischen Markt und fliegt zurzeit noch sechsmal wöchentlich den Washington Dulles International Flughafen an. Jetzt hat sie jedoch beschlossen, das Angebot auf vier Flüge pro Woche zu kürzen. Daneben möchte sie die vierzehn Flüge nach China auf zwölf pro Woche reduzieren. Girma Wake, CEO der Ethiopian Airlines, sagte, die Nachfrage sei seit dem letzten November auf besagten Strecken drastisch zurück gegangen. Noch im August hatte die Airline Pläne veröffentlich, wonach sie ihre Flotte erweitern wollte. Sie erwartet in diesem Jahr die Lieferung von zehn Boeing 787 Jetliner. Aktuell betreibt Ethiopian 32 Flugzeuge und bedient 50 internationale Destinationen. Sie will das Einkommen für das laufende Jahr um mehr als sechs Prozent auf US$ 1 Milliarde verbessern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top