Erstellt am: 25.02.2008, Autor: rk

Erster kommerzieller Flug mit Bio Treibstoff

Angetrieben mit Biotreibstoff flog gestern eine Boeing 747 von Virgin Atlantic von London nach Amsterdam. Passagiere waren keine an Bord.

 
Boeing, General Electric Aviation zusammen mit Virgin Atlantic machten seit längerem Tests mit Biotreibstoffen der zweiten Generation. Beim Treibstoff handelte es sich um ein Produkt aus Öl der Kokosnuss- und der Babassupalme, das in der amerikanischen Raffinerie Imperium Renewables zu Flugtreibstoff verarbeitet wurde.
Bei diesem ersten kommerziellen Flug mit Biofuel arbeitete lediglich ein Triebwerk mit dem umweltschonenden Treibstoffgemisch, die anderen drei benutzten das herkömmliche Jet A1 Benzin.
 
Der Flug verlief problemlos, Sir Richard Branson ist überzeugt, dass solche Treibstoffgemische die Zukunft seien und die schädlichen Treibstoffemissionen zukünftig senken werden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top