Erstellt am: 15.11.2012, Autor: bgro

Erster Dreamliner für Norwegian

Boeing 787 Dreamliner, Norwegian

Die Fluggesellschaft Norwegian Air Shuttle wird voraussichtlich im April 2013 ihre erste Boeing 787 erhalten und damit in den hart umkämpften Langstreckenmarkt einsteigen. Die Norweger wollen den Dreamliner auf den Strecken von Oslo und Stockholm nach New York und Bangkok einsetzen.

Geschäftsreisende und Urlauber können die Langstreckenflüge vom Flughafen Oslo und Stockholm zum Flughafen New York JFK sowie die Verbindungen von Oslo nach Bangkok mit Start ab dem 31. Mai 2013 bereits jetzt buchen. Die Flüge von Stockholm nach Bangkok werden laut Image Tours ab dem 24. Juni 2013 angeboten. Die Strecke von Oslo und Stockholm nach New York wird durch Norwegian vorerst zweimal wöchentlich beflogen.
 
Die Verbindung von Oslo zum Flughafen Bangkok Suvarnabhumi wird dreimal in der Woche bedient. Ab dem 25. Juni 2013 werden alle vier Routen dreimal wöchentlich angeboten. Insgesamt hat Norwegian Air Shuttle acht Boeing 787 bestellt. Der zweite und dritte Dreamliner kommt im Mai 2013 zur Auslieferung.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top