Erstellt am: 13.01.2014, Autor: bgro

Erster A380 für Skymark geht in die Endmontage

A380 Skymark

Im Airbus Werk Toulouse hat der europäische Flugzeugbauer mit der Endmontage des ersten A380 für Skymark Airlines begonnen.

Skymark Airlines wird nach Qatar Airways und Asiana noch in diesem Jahr zum dreizehnten A380 Betreiber, die Fluggesellschaft aus Japan hat bei Airbus sechs Maschinen dieses Typs in Auftrag gegeben. Airbus hat heute gemeldet, dass aus dem Werk Hamburg das fertig lackierte Seitenleitwerk des ersten A380 für Skymark zur Endmontage nach Toulouse überflogen wurde. Der erste A380 für Skymark hat die Baunummer MSN162 und wird wahrscheinlich im vierten Quartal 2014 ausgeliefert werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top