Erstellt am: 25.07.2018, Autor: ps

Emirates wird ausgezeichnet

Emirates Airbus A380

Emirates Airlines Airbus A380 (Foto: Emirates Airlines)

Das Bordunterhaltungssystem von Emirates Airlines wird durch Skytrax World Airline Awards als bestes ausgezeichnet.

Weltbestes Kino und Entertainment über den Wolken: ice, das Bordunterhaltungsangebot von Emirates, wurde bei den Skytrax World Airline Awards 2018 zum 14. Mal in Folge als „World’s Best Inflight Entertainment“ durch das renommierte Passagierbefragungsinstitut Skytrax prämiert.

Die Skytrax World Airline Awards gelten als globaler Massstab für Spitzenleistung in der Airline-Branche. Die diesjährige Passagierbefragung zum Thema Kundenzufriedenheit fand zwischen August 2017 und Mai 2018 statt und umfasst das Feedback von über 20 Millionen Flugreisenden aus 100 Ländern zu 335 Fluggesellschaften.

„Es ist eine Ehre, diese Anerkennung von Skytrax für unser Engagement im Hinblick auf Innovation und exzellenten Service zu erhalten. Wir arbeiten hart daran, uns unsere Kreativität zu bewahren und unseren internationalen und multikulturellen Fluggästen kontinuierlich ansprechende Inhalte zu liefern. Die Tatsache, dass diese Auszeichnungen auf direktem Kundenfeedback basieren, freut uns umso mehr und zeigt, dass sich die harte Arbeit auszahlt, die in das Emirates-Erlebnis gesteckt wurde“, so Patrick Brannelly, Emirates Divisional Vice President, and Customer Experience (IFEC).

Emirates setzt regelmässig Branchenstandards und war die erste Fluggesellschaft, die im Jahr 1992 flottenweit Bildschirme an jedem Sitzplatz eingeführt hat. Heute bietet die Fluggesellschaft einen der umfangreichsten und modernsten Unterhaltungs- und Kommunikationsservices über den Wolken. ice, das vielfach ausgezeichnete Bordunterhaltungsprogramm, bietet aktuell über 3.500 Unterhaltungskanäle, darunter mehr als 100 Kinderprogramme und 850 Filme aus der ganzen Welt. Zusätzlich zu der einzigartigen Inhalts-Vielfalt hat Emirates in die Bereitstellung von Konnektivität und Live TV für seine Kunden investiert. Über 70 Prozent der Emirates-Flotte sind mit Live TV ausgestattet, darunter alle Boeing 777-200LR- und 777-300ER-Jets. Mit Live TV können Sportfans ihre Lieblingsmatches und Turniere auf Sport 24 und Sport 24 Extra live verfolgen. Passagiere haben ausserdem Zugriff auf verschiedene Nachrichtenkanäle wie CNN, BBC, World News, Sky News, Euro News, CNBC und NHK World.

Kostenloser WLAN-Zugang wird derzeit in über 99 Prozent der gesamten Emirates-Flotte, darunter an Bord aller A380-, 777-300ER- und 777-200LR-Jets, angeboten. In allen Klassen erhalten Passagiere kostenlos 20 Megabyte und knapp eine Million Passagiere im Monat nutzen dieses Angebot während des Fluges. Mitglieder von Emirates Skywards, dem Vielfliegerprogramm der Airline, geniessen je nach Mitgliedsstatus und Reiseklasse zusätzliche Vorteile wie unbegrenzt kostenfreies WLAN in der First Class und der Business Class.

Emirates Airlines

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top