Erstellt am: 28.01.2013, Autor: bgro

Emirates mit weiteren Boeing 777 Frachtern

Boeing 777F Emirates Sky Cargo

Emirates Sky Cargo erweitert ihre Flotte um drei neue Boeing 777F Vollfrachter mit einer maximalen Frachtzuladung von je 103 Tonnen.

Mit diesen zusätzlichen drei Boeing 777F erweitert der Frachtarm von Emirates die Flotte auf insgesamt zehn Vollfrachter, die zwölf reine Fracht Destinationen bedienen. Emirates Sky Cargo fliegt mit ihren Maschinen nach Taipei, Chittagong, Eldoret, Lilongwe, Kabul, Almaty, Göteborg, Zaragoza, Viracopos, Tripolis, Djibouti und Liège.
 
Ein weiterer Boeing 777F Vollfrachter wird im März 2013 zur Flotte von Emirates Sky Cargo stossen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top