Erstellt am: 22.12.2011, Autor: rk

Emirates gibt neue Airbus A380 Routen bekannt

Emirates, Airbus A380

Mit dem Anstieg ihrer Airbus A380 Flotte wird auch das A380 Streckennetz von Emirates ausgebaut, die Fluggesellschaft aus Dubai informierte über neue Routen.

Ab dem 1. Juli 2012 wird Emirates die Strecke Dubai Tokio mit einem ihrer Airbus A380 bedienen. Flug EK318 wird Dubai jeweils um 02:50 verlassen und in Tokio Narita um 13:35 ankommen, der Rückflug EK319 ist um 22:55 geplant und kommt in Dubai um 08:05 an. Ab dem 1. Oktober 2012 wird auch die Strecke Dubai-Melbourne-Auckland mit einem ihrer Superjumbos bedient. Emirates betreibt momentan 20 A380 und hat bei Airbus 90 in Auftrag gegeben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets in Flugerprobung. Gulfstream G650 mit provisorischer Zulassung. Gripen gewinnt Ausschreibung in der Schweiz. A340 Produktion wird eingestellt. Weitere Haarrisse bei der F-35.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top